BESUCH DER CHAMPAGNER REGION

Für diejenigen, die zum ersten Mal hier sind und die „Méthode Champenoise“ lernen, ist Reims ein idealer Ausgangspunkt. Es gibt Unterkünfte für jeden Geldbeutel, vom Grand Château Les Crayères bis zum preiswerten Hotel Azur, dem günstig gelegenen Best Western de la Paix und Holiday Inn sowie einigen Boutique-Bed & Breakfasts "Chambres d'hôtes" wie Les Erzähler. In diesen Tagen können einige Super-Apartments über Airbnb gefunden werden. Von der Stadt als Basis aus können Sie viele der Champagnerhäuser in dieser historischen Altstadt zu Fuß erreichen. Die meisten Häuser hier sind die größeren kommerziellen, bieten aber gegen eine Gebühr gute Führungen an. Der Besuch endet mit einer Verkostung von mindestens einer Cuvée, die im Allgemeinen die Standard-Brut ohne Jahrgang ist. Hier finden Sie Veuve Clicquot-Ponsardin, Ruinart, Taittinger, Lanson, Mumm, Pommery, Charles de Cazanove und Chanoine, um nur einige zu nennen. Die Ruinart-Tour ist ausgezeichnet, sowohl wegen der Champagner von guter Qualität als auch wegen einiger der besten galloromanischen Kreidekeller "Crayères" der Stadt. Es ist ratsam, im Voraus über die Hauswebsite zu buchen, um sicherzustellen, dass Sie nichts verpassen. Ebenfalls in Reims befindet sich der renommierte Krug. Wenn Sie das Glück haben, für eine Tour akzeptiert zu werden, lohnt es sich und natürlich sind die Champagner fantastisch.

 

Reims ist eine einfache und kleine Stadt. Die meisten Champagnerhäuser sind zu Fuß erreichbar und es gibt auch ein neu gebautes Straßenbahnsystem im Stadtzentrum. Der Hauptbahnhof ist nur fünf Gehminuten von den Geschäften und Hotels entfernt. Einen Besuch wert ist die Kathedrale Nôtre Dame, in der eine Reihe französischer Könige gekrönt wurden, und das angrenzende Palais du Tau - die Residenz des Erzbischofs. Das Tourismusbüro befindet sich in der Straße direkt gegenüber der Kathedrale sowie eine Reihe von Champagnergeschäften. Rechts vor der Kathedrale befindet sich rechts ein großer Champagnerladen, der sich auf kleinere Produzenten spezialisiert hat, insbesondere auf die als "Récoltant-Manipulant" bezeichneten "Cave des Sacres". Wir landen immer hier, bevor wir nach Hause zurückkehren, um ein paar Flaschen abzuholen, die wir auf unserer Reise nicht beschaffen konnten. In der Straße (Rue Rockefeller) direkt gegenüber der Kathedrale befindet sich ein weiteres gutes kleines Geschäft namens "Les Délices Champenoises", das gut mit Züchtern / Produzenten und einigen der interessanteren Häuser bestückt ist. Der größere Laden nebenan führt die größeren Häuser und viele Prestige-Cuvées, aber wir finden ihre Preise immer höher als anderswo. Les Caves du Forum in der Rue Courmeaux 10 ist ein weiteres Geschäft, das sich auf hochwertige kleinere Produzenten spezialisiert hat. Sie haben eine hervorragende Sammlung und ein Besuch hier ist nicht zu übersehen. Ebenfalls im Place du Forum befindet sich die kürzlich verlegte La Vinocave, die vor Ort auch eine Verkostungsbar eröffnet hat. Hinter der Kathedrale am 1 Cours Anatole befindet sich Le Vintage, wo Sie einige ausgezeichnete Champagner finden. Dort finden Sie auch viele Geschäfte, die Biscuits Rosé verkaufen. Diese kleinen rosa Kekse sind in der Gegend berühmt und passen wunderbar zu einem Glas Champagner. Der bekannteste Produzent ist Fossier, der auch in der Stadt zu finden ist. Wenn Sie das Bedürfnis nach anderen Arten des Einkaufens haben, gibt es eine Galleries Lafayette und eine gute Anzahl von Kosmetikgeschäften, die bei jedem Einkauf immer kostenlose Muster anbieten.

 

Es gibt einige echte Top-Restaurants wie Le Foch, Racine und solche in Hotels: Château les Crayères und L'Assiette Champenoise sowie Le Millénaire. Viele der touristischen Themenrestaurants rund um den Place Drouet d'Erlon können überteuert und enttäuschend sein. Aus diesem Grund tendieren wir jetzt dazu, in die Bereiche Forum oder Boulingrin zu gehen. In der Gegend von Boulingrin in der Nähe des Marktplatzes gibt es einige anständige Bars und Bistros. Die Brasserie Le Boulingrin bewahrt die alte Bistro-Atmosphäre, das Au Petit Comptoir ist etwas gehobener, aber beide sind sehr gut. In der Nähe befindet sich das Fischrestaurant Le Bocal, das sich auf der Rückseite eines Fischhändlers befindet und eine ausgezeichnete Champagnerliste mit vertretenen Qualitätsdomänen zu vernünftigen Preisen und natürlich einigen ziemlich leckeren Meeresfrüchten bietet. Vielleicht ist Aux 3 P'tits Bouchons die Wahl, eine kleine Champagner- / Weinbar, die leckere leichte Mahlzeiten und eine exzellente Auswahl an Weltklasse-Kleinproduzenten serviert. Die Bar Le Clos ist einen Besuch wert und verfügt über einen vielseitigen Hinterhof. Ebenfalls in der Gegend von Boulingrin befindet sich ein Geschäft mit Verkostungsbar für den Club Tresors-Verband - jene Produzenten, die "Special Club" -Champagnes in ihrem Sortiment herstellen. Der Place du Forum ist ein schöner Ort, um dem touristischen Hauptzentrum mit vielen unabhängigen Restaurants, handwerklichen Boulanger und dem hervorragenden Käsegeschäft La Cave aux Fromages zu entfliehen. In diesem Bereich finden Sie auch das Restaurant Racine und das Geschäft Les Caves du Forum. Gegenüber befindet sich ein wunderbares Delikatessengeschäft mit einigen Tischen, an denen Sie feine Wurstwaren und einige der besten Domaine-Champagner genießen können: Au Bon Manger garantiert Ihnen einen sehr herzlichen Empfang. Hier mit einer Auswahl an exzellenten Käsesorten und Champagner von höchster Qualität zu sitzen, ist immer auf unserer Speisekarte! Ebenfalls im Forum befindet sich eine großartige Weinbar namens ..... Le Wine Bar, die vom Champagnerladen Le Vintage betrieben wird. Ein weiteres Geschäft, La Vinocave, ist vom Place Drouet d'Erlon ins Forum umgezogen und serviert auch Champagner im Glas. Zwischen den Bereichen Boulingrin und Forum befindet sich Sacré Burger, ein Gourmet-Burger-Restaurant, das zufällig auch eine Top-Champagner-Liste hat. Mit Blick auf das Essen ist die lokale Delikatesse in der Champagne Andouilettes, was Kuttelwürste sind, wenn Sie mutig genug sind, sie zu probieren!

 

Am Rande des Stadtzentrums befindet sich das attraktive neue Fußballstadion, in dem sich das Stade de Reims befindet, das derzeit in der obersten Liga des französischen Fußballs spielt und kürzlich nach Jahren in der Flaute befördert wurde. Sie verloren 1956 und 1959 im ersten Europapokalfinale gegen Real Madrid. Wenn Sie sich für Motorsport interessieren, gibt es eine historische Rennstrecke vor den Toren des Dorfes Gueux (ca. 10 km westlich von Reims). Dies ist als Circuit de Reims-Gueux bekannt und es wurden 12-Stunden-Langstreckenrennen sowie 14 Formel-1-Grand-Prix auf dem Straßenkurs ausgetragen. Berühmte Namen, um Rennen auf dieser bekannten schnellen Rennstrecke zu gewinnen, waren: Juan Manuel Fangio, Graham Hill, Alberto Ascari, Mike Hawthorn, Jack Brabham, Jim Clark und Stirling Moss. Die Heimgerade ist komplett mit Tribünen und Grubengaragen ausgestattet, die von einer lokalen Gesellschaft langsam wieder zum Leben erweckt werden. Alle alten Anzeigen wurden neu gestrichen, um ein großartiges Retro-Feeling zu erzielen. Das Beste daran ist, dass die Start- / Zielgerade immer noch die Hauptstraße von der Route Nationale zum Dorf ist und sogar Teil der Route Touristique du Champagne ist!

Wenn Sie

Von Reims nach Süden zu ziehen, ist die Hauptstadt der Champagnerregion. Épernay. Es ist auch eine sehr gute Basis, da es eine Reihe größerer Handelshäuser gibt, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind. Zu diesen Häusern gehören Moët et Chandon, Mercier, De Castellane, Boizel, De Venoge, Esterlin, André Bergère und Paul-Etienne Saint Germain. In der Stadt gibt es auch einige ausgezeichnete Handwerker wie Janisson-Baradon, Leclerc-Briant, R & L Legras und Collard-Picard (die beiden letzteren sind nur Verkostungsräume und Boutiquen).

 

Die Hauptstraße, die berühmte Avenue de Champagne, in der sich die meisten der oben aufgeführten Häuser befinden, sowie Pol Roger und Perrier-Jouët wurden in den letzten Jahren umfassend restauriert. Die Region strebte nach einem UNESCO-Status, der schließlich in erreicht wurde Juli 2015. Dies hat der Avenue ein wirklich erstklassiges Gefühl verliehen und ist wirklich die Champs-Elysées der Champagne. Es gibt einige schöne Boutique-Hotels und Chambres d'hôtes wie Le Clos Raymi, direkt hinter Moët et Chandon, Villa Eugène an der Spitze der Avenue de Champagne neben Mercier, Champagne Leclerc-Briant's ausgezeichnetes Le 25bis, Champagne de Venoge, Hotel Jean Moët & Spa, Champagner André Bergère und Parva Domus.

 

Épernay ist viel kleiner und ruhiger als Reims mit weit weniger Hotels und Restaurants. Le Progres und La Banque am Kreisverkehr am Place de la Republique sind ein guter Ort für einen günstigeren Happen. Trotzdem gibt es immer noch eine Reihe sehr guter Restaurants: Les Berceaux, Bistro 7, La Grillade Gourmande, La Table Kobus und Le Theâtre. Es gibt auch einige Verkostungsbars in der Stadt, wie C. Comme im Hotel Jean Moët & Spa und Les Fines Bulles.

 

Gleich hinter Le Progres in der Rue Flodoard befindet sich ein fantastischer kleiner Champagnerladen: Salvatori; einst von der charmanten alten Dame Madame Salvatori geführt. Mit 1 ist Avenue Paul Chandon wahrscheinlich der beste Champagnerladen der Welt - Le 520. Es ist ein "Whos Who" von Qualitätsdomänen! Jeden Samstag veranstaltet Le 520 einen Produzenten, der Verkostungen anbietet.

 

Épernay ist auch ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie die Hauptgebiete mit dem Auto erkunden möchten. Die Montagne de Reims, die Petite Montagne de Reims, das Vallée de la Marne und die Côte des Blancs sind schnell und einfach zu erreichen. Hier finden Sie den echten Champagner, sowohl im Land als auch in den Menschen. Hier finden Sie hübsche kleine Dörfer inmitten der sanften Hügel von Weinbergen, in denen Champagnerhäuser von höchster Qualität darauf warten, von unerschrockenen Reisenden entdeckt zu werden. Es ist immer noch möglich, köstliche Champagner für nur 20 € pro Flasche zu kaufen, die von freundlichen, warmen und großzügigen Menschen hergestellt werden. Es gibt so viele großartige Champagnerhäuser zu entdecken, von denen wir viele versuchen werden, auf der Website zu überprüfen.

 

Für diejenigen, die im Herzen der Champagne bleiben möchten, finden Sie eine Chambres d'hôtes in einem der Dörfer wie Ambonnay, Bouzy, Chigny-les-Roses, Rilly-la-Montagne, Cramant, Le Mesnil-sur-Oger oder Avize würde einen produktiven Aufenthalt gewährleisten, da in jedem eine Reihe hochwertiger und preisgünstiger Champagnerhäuser untergebracht sind, die Sie für einige Zeit glücklich beschäftigen werden. Obwohl es ratsam ist, im Voraus zu buchen, sind wir häufig unangekündigt angekommen und wurden herzlich begrüßt. Dies ist die Großzügigkeit vieler Champenois. Während diese Produzenten dazu neigen, Ihnen keinen Besuch in Rechnung zu stellen, wird es als gute Art angesehen, ein oder drei Flaschen zu kaufen. Meistens finden Sie es mehrere Euro billiger pro Flasche, wenn Sie es an der Quelle kaufen.

 

Champagner ist zu jeder Jahreszeit ein großartiger Ort. Die blühenden Reben des Frühlings sind wunderschön, ebenso wie die Reife des Sommers und die sich drehenden Blätter des Herbstes. Zu sehen, wie die Weinberge an einem frostigen Winterabend mit Kohlenbecken in Flammen stehen, ist ein betörender Anblick.

 

August ist Ferienzeit, so dass viele Häuser geschlossen werden. Außerdem werden die kleineren Häuser in der Regel während der Erntezeit im September geschlossen, da alle Hände an der Pumpe liegen. Da Mutter Natur unvorhersehbarer als je zuvor ist, können Sie nicht so sicher sein, die Ernte vorherzusagen, wie 2020 bewiesen hat, die früheste, die jemals verzeichnet wurde. Kurz vor Weihnachten ist auch eine schöne Zeit zu besuchen und es gibt einen kleinen Weihnachtsmarkt in Reims. Denken Sie daran, die wichtigsten Weihnachtsfeiern finden am 24. Dezember statt. Viele Häuser schließen am 23. Dezember.

 

Gute Reise!

LAGE

Oxfordshire

Vereinigtes Königreich

Kontakt

- Verkostungsveranstaltungen -

*KOMMT BALD*

Für allgemeine Anfragen, Tipps zur Besichtigung der Champagne oder um mehr über unsere Verkostungsveranstaltungen zu erfahren, senden Sie uns bitte eine E-Mail an:

Wenn Sie

contact@champagnediscovery.com

.

Champagne Discovery logo for website