20160920_095319.jpg

Champagne Discovery

jenseits der Blasen

Le Champ du Clos, Vallée de l'Ource - Champagner Charles Dufour

- TASTING EVENTS -

bespoke tastings

- coming soon - 

- TASTING EVENTS -

champagne masterclasses

- coming soon -

- TASTING EVENTS -

champagne et fromage

- coming soon - 

 
20180418_124957.jpg

ÜBER UNS

Wir sind Gita und Lee, zwei bekennende Champagnerliebhaber, für die dieses schäumende Getränk seit seinem Treffen vor zweiundzwanzig Jahren einen großen Teil unseres Lebens ausmacht. Unsere erste Reise in die Region war 1999, um Flaschen für unsere Hochzeit zu beschaffen. Seitdem waren wir mehrmals im Jahr zu Besuch, haben Tausende von Champagner probiert und entdecken weiterhin erstaunliche neue Produzenten, unglaubliche Weine und Geschichten. Wir sind sehr leidenschaftlich über die kleineren Domänen von höchster Qualität, die durch ihre Kreationen eine Erzählung erzählen, vom Weinberg bis zur Flasche. Neben den Blasen gibt es in der Champagne auch einige ausgezeichnete Weiß-, Rot- und Roséweine. Nicht zu vergessen die Ratafia de Champagne. Diese berühmte Region hat das Glück, eine Vielzahl von Weltklasse-Winzern zu beherbergen, die eine Reihe verschiedener Weine produzieren. Wir haben wirklich die Qual der Wahl. Wir lieben Wein, wir lieben Champagner!

Prost!

Champagner des Monats

OLIVIER HORIOT

Sève Rosé de Saignée 2008

Unser „Champagner des Monats“ für Juli 2021 wird von einem brillanten Winzer hergestellt: Olivier Horiot. Im schönen Dorf Les Riceys im äußersten Süden der Champagne ansässig, stellt er auf seinen insgesamt 7 Hektar großen Parzellen, die er biodynamisch bewirtschaftet, eine Reihe atemberaubender Champagner und Côteaux Champenois her, wobei er rund 2 Hektar ausschließlich für seine eigenen Weine bewirtschaftet. Wir sind seit langem große Fans von Oliviers Weinherstellung und lieben seinen immer noch „Rosé des Riceys“, der noch erstaunlicher ist, wenn er etwas länger gereift wird.

 

Sève Rosé de Saignée ist, wie der Name schon sagt, ein Roséwein, der nach der traditionellen Hautkontaktmethode hergestellt wird. Es handelt sich um einen Jahrgang, der am 23. September 2008 geerntet wurde und auf der nach Südosten ausgerichteten Parzelle „En Barmont“ geboren wurde, wo der Boden aus Lehm auf Kalkstein aus der Kimmeridg-Zeit besteht. Vollständig aus alten, ertragsarmen Pinot Noir-Reben gebildet; Er wurde in Eichenfässern mit einer langen Kohlensäuremazeration von 4 Tagen vinifiziert, die sowohl eine tiefe Farbe als auch eine Struktur des Weins gewährleistet. Die Reifung in Eichenfässern wurde vor der Abfüllung am 8. August 2009 fortgesetzt. Am 8. Dezember 2015 wurde er ohne Dosage degorgiert und mit einem Naturkorken verschlossen. Unsere war eine von nur 80 Magnums, die bis zu unserem Besuch auf der Domaine im April 2018 in den Kellern von Olivier hergestellt und weiter gereift wurden. Der Alkoholgehalt beträgt 12% vol.

 

Verkostung: 15.15 Uhr, 11. Juni 2021 (Blumen-/Wurzeltag im biodynamischen Kalender).

Aussehen: Klar, tief, rosa.

 

Geschmacksmerkmale: Ausgeprägte Intensität mit Primärnoten von Veilchen, Rose, Pink Grapefruit, Orange, Spartanischer Apfel, Erdbeere, Walderdbeere, Himbeere, Preiselbeere, Heidelbeere, rote Kirsche, rote Pflaume, Mango, Pflaume, getrocknete Feige, Lavendel und kalkhaltiger Salzgehalt. Sekundäre Aromen von Vanille, Nelken, Zimt, Mürbeteig, Sommerbeertarte, Toast, Zartbitterschokolade und Johannisbrot. Tertiäre Noten von Karamell, Haselnuss, Frangipane, Marzipan, Marmelade, Toffee-Apfel, Leder, Tabak und erdig.

 

Sie können sofort erkennen, dass dies ein Stallgefährte von Oliviers Rosé des Riceys En Barmont ist und eine weitere köstliche Darstellung des Dorfes und seines entzückenden Pinot Noir ist; so total betörend. Obwohl er jetzt perfekt getrunken wird, gibt es immer noch eine Fülle von Primärfrüchten, die darauf hindeuten, dass es Potenzial für eine weitere Alterung hat.

 

Preis ca. – nicht verfügbar

ŒNOTHÈQUE

unsere Bibliothek der vorherigen Champagner des Monats

Selosse - Substance.jpg
94311000_1568651463298607_13228477625044
 
 
tchin tchin.jpg

Prost!

WAS IST IN UNSEREM GLAS

  Eine kurze Beschreibung der neuesten Weine, die wir genossen haben. Tchin tchin!

 

Lelarge-Pugeot - Coteaux Champenois Vrigny Rouge 2012

Jeaunaux-Robin - Fil de Brume

Jeaunaux-Robin - Der Talus de Saint Prix

Corbon - Brut d'Autrefois

Lelarge-Pugeot - Gueux

Laherte Frères - Les Beaudiers

Franck Bonville - Les Belles Voyes

Bonnet-Ponson - Non Dosé

JM Sélèque - Quintett

 

Wir waren in der Weihnachtszeit ein wenig beschäftigt, nachdem wir einige fantastische Weine von brillanten Produzenten genossen haben!